Eine Reise durch vier Jahr-
zehnte Musik - so beschreibt man am besten Silent Song. 1989 von den beiden Magdeburgern Steffen Brock und Jörg Hering gegründet, entwickelte sich aus diesem Projekt eines der erfolg-
reichsten Duos aus Sachsen-Anhalt. Obwohl der Bandname dem gewogenen Zuhörer wohl eher ruhigere Töne à la Simon & Garfunkel suggeriert, bringt Silent Song so ziemlich alles zu Gehör, was man landläufig als Klassiker der Rock- und Popgeschichte bezeichnet – und das im Sound einer ganzen Band. Das Programm umfasst Songs der Beatles und der Rolling Stones genauso, wie Stücke

von C.C.R., T. Rex, Sting oder Westernhagen. Ihrem Namen gerecht werden die beiden Vollblutmusiker mit den markanten Stimmen immer dann, wenn sie Neil Young oder Bob Dylan ganz ohne viel Technik nur mit akustischen Gitarren interpretieren. Im Lauf der Jahre standen die beiden bereits mit vielen namhaften Kollegen, wie z. B. Sweet, Smokie, Slade, Karat u.v.a. zusammen auf der Bühne. Ein Highlight war unter anderem die 1999er Deutschland-Tour von C.C.R., die das Duo als Support mit enormem Erfolg begleitete. Neben Rundfunk- und Fernsehauftritten erschienen mehrere CDs.

© 2015 Steffen Brock

Foto: Torsten Gogowsky